Branchen-News zur KPA

Auf dieser Seite finden Sie alle Branchen-News zur KPA.

Sie wollen immer top informiert sein und regelmäßig unseren Newsletter bekommen?
Hier können Sie sich dazu anmelden.

07. November 2019

Hightech-Artikel aus Kunststoff in verschiedenen Verfahren produziert die Ferdinand Stükerjürgen GmbH & Co. KG – und das weltweit, denn die Unternehmensgruppe ist auch in den USA und Australien präsent.

weiterlesen

07. November 2019

Auf der KPA wird ganz sicher auch über das Thema Kreislaufwirtschaft („Circular Economy“) diskutiert. Inwieweit betrifft das die mittelständischen Kunststoffverarbeiter und ihre Kunden? Welche Möglichkeiten gibt es, welche Trends muss die Branche im Auge behalten?

weiterlesen

10. Oktober 2019

Beichler & Grünenwald hat sich ganz auf die Verarbeitung von PTFE spezialisiert und bietet hier ein breites Spektrum an Produkten (Dichtungen, Faltenbälge, Beschichtungen, Auskleidungen, Profile, Gehäuse…) für unterschiedliche Anwenderbranchen.

weiterlesen

10. Oktober 2019

Wenn Märkte sich verändern und Anwenderbranchen sich neu orientieren, bieten Messen besondere Chancen sowohl für Aussteller als auch für Besucher. Das trifft auf die KPA-Messen im Jahr 2020 zu. Denn in der Kunststoffverarbeitung sind Trends erkennbar, die Veränderungen im Verhältnis von Kunden und Lieferanten erwarten lassen. Im Klartext: Spritzgießer suchen neue Märkte, die Abnehmer von Kunststoffprodukten neue Lösungen.

weiterlesen

26. September 2019

Die starke Nachfrage nach Ausstellungsfläche auf der KPA in Ulm kommt sowohl von Unternehmen, die von Beginn an dabei waren als auch von Neuausstellern. Und weil das Messekonzept, das sich vorwiegend an Besucher aus Bayern und Baden-Württemberg richtet, so gut ankommt, lag es nahe, auch in der Nordhälfte Deutschlands eine solche Veranstaltung zu planen. Das Ergebnis: Am 15. und 16. September 2020 findet die KPA erstmals auch in Rheda-Wiedenbrück statt.

weiterlesen

05. September 2019

Kunststoffverarbeiter, die Komponenten für den Kfz-Innenraum fertigen, müssen um-denken. Die „Megatrends“ im Automobilbau – CASE: Connectivity, Autonomes Fah-ren, Sharing, Elektromobilität – werden erhebliche Auswirkungen auf die Architektur des Interieurs haben.

weiterlesen